Werbung
6. Hildesheimer Bilderbuchsamstag: Lesespaß mit Rittern und Burgfrauen
Klick-Hildesheim

6. Hildesheimer Bilderbuchsamstag: Lesespaß mit Rittern und Burgfrauen

Die Stadtbibliothek Hildesheim veranstaltet am 21. April für Familien mit Kindern im Alter von drei bis acht Jahren den mittlerweile 6. Hildesheimer Bilderbuchsamstag. In der Stadtbibliothek wird von 10 bis 14 Uhr ein facettenreiches Programm unter dem Motto „Mittelalter“ geboten, der Eintritt ist frei. Stargast des Tages ist der Kinderbuchautor Günther Jakobs mit seinen Büchern über den „Ritter Otto“. Zudem wird es Rittergeschichten in deutscher, englischer und französischer Sprache geben sowie ein Lesebuffet, Bilderbuchkino und viele andere Angebote zum Zuhören und Mitmachen, die sich um Ritter, Drachen und Burgfrauen drehen. Empfangen werden die Gäste von Rittern und Burgfrauen und sind auch selbst herzlich eingeladen, in passender Verkleidung zu erscheinen.

Das Programm des Bilderbuchsamstags:

Ab 10 Uhr durchgängig

  • Lesebuffet
  • Testen von Bilderbuch-Apps
  • Walking Acts “Ritter und Burgfrauen”
  • Basteln für Ritter und Burgfräulein
  • Spinnrad ausprobieren

10.15 Uhr: Mehrsprachige Rittergeschichten in deutscher, englischer und französischer Sprache in Zusammenarbeit mit „Les Petits Piafs”

11 Uhr: Offizielle Eröffnung des Bilderbuchsamstags mit Malte Spitzer, Dezernent für Jugend, Soziales, Schulen und Sport

11.05 Uhr: Lesung mit Günther Jakobs: „Ritter Otto und sein Reittier”

12.20 Uhr: „Von Drachen und Rittern”: Geschichten mit Stadtbibliotheksvorleser Klaus Perlbach

13 Uhr: Bilderbuchkino „Der Ritter, der nicht kämpfen wollte” von Helen Docherty

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar