Werbung

Antiquitäten John Goldsworthy

Schon damals sammelte John Goldsworthy durch seine Eltern, die 40 Jahre mit Antiquitäten handelten, viele Erfahrungen. Dies spielte für sein heutiges Berufsleben eine große Rolle. Speziell angetan hat es dem jungen Händler die Kleinkunst wie Gemälde, Bronzen und Figuren. Auch in seinen eigenen vier Wänden verfügt John über einige Antiquitäten und folgt dem Trend, diese mit modernen Einrichtungsstücken zu kombinieren – mithin neuzeitlich als Shabby-Look bekannt.

14365491_1800691056812737_260385822_n

14341443_1800690976812745_1727502385_n

Die Antiquitäten sind größtenteils aus Haushaltsauflösungen, aber auch auf Antiquitätenmessen in England, Russland oder Belgien wurde John Goldsworthy fündig. Besonders angetan hat es dem selbständigen Händler, Recherchen über neue Antiquitäten zu führen. Preisausschlaggebend für  diese sind Zustand, Alter, Herkunft und der Nachweis der Antiquitäten. Besonders wertvoll und interessant ist die Herkules Bronze aus dem 16. Jahrhundert und der Biedermeier Schrank, der nach vollständiger Restaurierung wieder im ursprünglichen Stil erstrahlt. Dem Klischee entgegenwirkend, dass Antiquitäten oft mit Räubern und Ausbeutern in Verbindung gebracht wurden, ist John freundlich und entgegenkommend und lässt kostenlos Sachen schätzen. Durch seine Internetseite ist das ZDF mit seiner Sendung „Bares für Rares“ auf das Antiquitätengeschäft in Hildesheim aufmerksam geworden. Zeitnah folgten ein Gespräch, ein Casting und anschließend der Vertrag mit Warner Brothers.

14341485_1800690970146079_1370851941_n

14371940_1800690836812759_1524769959_n14356064_1800691046812738_955547555_n14355902_1800691023479407_614493240_n14348764_1800691016812741_1947586240_n14341907_1800691000146076_554454889_n14365446_1800691070146069_691471546_n

1 Kommentare
  • Hedda Herrig
    vor 3 Monaten

    Lieber John Goldworthy,ich hätte schon einmal mit Ihnen Kontakt aufgenommen —- kenne sie schon als Kind , da wir früher sehr häufig Kunden bei ihrer Mutter waren . Mein Mann ist verstorben und ich möchte mich von vielen gesammelten Dingen trennen . Habe viele schöne alte Gläser (lauenstein) Linnenpress ,Bilder ,Sollten sie in der Nähe sein — wäre es möglich/ sich ein Überblick zu verschaffen ??Über eine Antwort freue ich mich . Kann Ihnen auch Bilder über WhatsApp schicken , ob es interessant für sie ist . Mit frdl Grüßen Hedda Herrig

    Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar