Werbung
Machtsum schießt die Liga ab…

Machtsum schießt die Liga ab…

Am heutigen Sonntag, traf die Spvgg Hüddesum / Machtsum auf heimischen Rasen auf den VfL Borsum.

385 Zuschauer wollten sich das Spiel zwischen dem Tabellen ersten und dritten nicht entgehen lassen.

 

In den ersten 15 Minuten, boten die Mannschaften ein ausgeglichenes Spiel, in dem der VfL Borsum der Spielvereinigung Paroli bot. Aber Hüddesum/ Machtsum übernahm immer mehr das Kommando und kam nach und nach zu einer optischen Überlegenheit und dadurch auch zu Torchancen. In der 27. Minute nimmt Christian Vollmer einen aus dem Mittelfeld kommenden Ball, der unglücklich an dem Borsumer Verteidiger Abtropft, auf und schießt ihn zur 1:0 Führung ins lange Eck.

IMG-20140309-WA0012

 

Mit dieser knappen, aber verdienten Führung, ging es dann auch in die Halbzeit.

Die zweite Hälfte begann für die Spielvereinigung sehr träge. Daraus folgten auch zwei gute Standards für den VfL. Diese rüttelten die heimische Mannschaft wach. In der 66. Minute nimmt Daniel Winter einen in die Schnittstelle der Borsumer Abwehr gespielten Ball auf und Lupft ihn über den herauseilenden Torhüter, Florian Haimerl zum 2:0 ins Tor der Gäste.

IMG-20140309-WA0011

 

Aber Borsum gab nicht auf. In der 73. Minute vollführten Patrick Fricke und Maximilian Wolfinger eine sehr gute Kombination im 16er der Machtsumer, verpassten jedoch knapp das Tor. Der folgende Freistoß aus 20 Metern von Jan Lewandowski, ging dagegen deutlich über den heimischen Kasten.

Auch die Gastgeber hatten weitere Chancen, die sie trotz Überzahl aber nicht im Tor unterbringen konnten.

Im Endeffekt war es ein verdienter Sieg für die Spielvereinigung. Da sind sich auch die Trainer einig. Borsum fehlte die Durchschlagkraft in der Offensive und Hue/Max kontrollierte das Spiel besser als in der Vorwoche.

 

IMG-20140309-WA0000 IMG-20140309-WA0001 IMG-20140309-WA0002 IMG-20140309-WA0003 IMG-20140309-WA0004 IMG-20140309-WA0005 IMG-20140309-WA0010 IMG-20140309-WA0009 IMG-20140309-WA0008 IMG-20140309-WA0007 IMG-20140309-WA0006

Hinterlassen Sie einen Kommentar