Werbung
„Beauty or Beast“ am Theater für Niedersachsen (TfN)

„Beauty or Beast“ am Theater für Niedersachsen (TfN)

Die Premiere findet am Donnerstag, 27. März, um 15 Uhr im theo statt
„Beauty or Beast“ ist ein Theaterstück in englischer Sprache mit viel Musik nach Motiven des Märchens „Die Schöne und das Biest“. Die Koproduktion des TfN mit dem Theater R.A.M. eignet sich für Zuschauer ab neun Jahren und feiert am Donnerstag, 27. März, um 15 Uhr im theo Premiere. Wie schön ist die Schöne? Wie biestig ist das Biest? Wenn du dich entscheiden müsstest, was wärst du lieber: ein freundliches Monster oder eine zickige Schönheit? Es spielen Manuela Hörr und Mark Roberts in einer Inszenierung von Karl-Heinz Ahlers. Für die Ausstattung zeichnen Ines Glawe (Bühne) und Constanze Böhm (Kostüme) verantwortlich. Theater R.A.M. wurde 2005 von Mark Roberts und Manuela Hörr gegründet. Die britisch-deutsche Formation hat ihren Schwerpunkt auf das Zusammenwirken von Theater und Musik gelegt. Theater R.A.M. gastiert mit seinen Stücken im gesamten Bundesgebiet. „Beauty or Beast“ kommt auch in Schulen und andere Einrichtungen. Infos und Termine hierzu erteilt die Leiterin des Jungen Theaters Dorothea Lissel unter Telefon 0 51 21/16 93-211 oder unter E-Mail and.lissel@tfn-online.de Karten für „Beauty or Beast“ kosten 6 Euro (ermäßigt 5 Euro) und sind im Service-Center (Theaterstraße 6, 31141 Hildesheim), unter Telefon 0 51 21/16 93-16 93 oder unter www.tfn-online.de erhältlich. Weitere Vorstellungen in Hildesheim finden am 28., 29., 31. März; 1., 4., 5., 29. und 30. April statt.
Mehr Infos zu Theater R.A.M. finden Sie hier http://www.rapid-arts-movement.de/
THEATER FUR NIEDERSACHSEN - Beauty or Beast - THEATER FUR NIEDERSACHSEN - Beauty or Beast -
Hinterlassen Sie einen Kommentar