Werbung
3. Sinfoniekonzert: Durchbruch zum Meisterwerk

3. Sinfoniekonzert: Durchbruch zum Meisterwerk

TfN-Philharmonie spielt am 6. April Werke von Beethoven, Schubert und Bartók Das 3. Sinfoniekonzert der TfN-Philharmonie am Sonntag, 6. April, um 20 Uhr im Stadttheater Hildesheim steht unter dem Titel „Durchbruch zum Meisterwerk“. Unter der Leitung von Generalmusikdirektor Werner Seitzer stehen die Ouvertüren zu „Leonore II“ und „Leonore III“ von Ludwig van Beethoven, die Musik zum Schauspiel „Rosamunde“ von Franz Schubert und das Konzert
für Violine und Orchester Nr. 2 von Béla Bartók auf dem Programm. Als Solistin tritt die Violinistin Antje Weithaas auf. Karten für das 3. Sinfoniekonzert, das das Theater für Niedersachsen (TfN) gemeinsam mit dem Kulturring Hildesheim veranstaltet, kosten zwischen 10 und 26 Euro und sind im Service- Center (Theaterstraße 6, 31141 Hildesheim), unter Telefon 0 51 21/16 93-16 93 oder unter www.tfnonline.de erhältlich.

Hinterlassen Sie einen Kommentar