Werbung
„Zukunftstag“ bei der Stadt Hildesheim weiterhin sehr beliebt

„Zukunftstag“ bei der Stadt Hildesheim weiterhin sehr beliebt

Am 27. März fand in ganz Niedersachsen wieder der „Zukunftstag“ für Jungen und

Mädchen der Klassenstufen 5 bis 10 statt. Dabei erfreute sich die Stadtverwaltung – wie schon in den vergangenen Jahren – großer Beliebtheit: Rund 130 Schülerinnen und Schüler schnupperten in die unterschiedlichen Berufe der Verwaltung hinein und erhielten interessante Einblicke in die verschiedenen Aufgabenbereiche einer Kommune.

 

Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer begrüßte die Kinder und Jugendlichen am Morgen in der Rathaushalle und wünschte ihnen interessante Einblicke in die Arbeitswelt und viel Spaß in dem von ihnen gewählten Bereich. Der Zukunftstag könne eine Entscheidungshilfe bei der späteren Berufswahl geben. Der Oberbürgermeister dankte den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich bereit erklärt hatten, die Kinder an diesem Tag zu begleiten.

 

Die begehrtesten Bereiche waren – wie schon im vergangenen Jahr – die Berufsfeuerwehr, der Stadtordnungsdienst, die Stadtbibliothek und das Stadtarchiv sowie das Wildgatter. Darüber hinaus konnten einzelne Teilnehmerinnen und Teilnehmer in zahlreiche andere Bereiche hinein schnuppern.

 

Zudem bestand auch wieder die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Rathausrallye. Dabei galt es, auf Erkundungstour durch das Rathaus zu gehen und verschiedene Fragen rund um die Stadtverwaltung zu beantworten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar