Werbung
„Neue Werke zeitgenössischer Kunst“ im Rathaus

„Neue Werke zeitgenössischer Kunst“ im Rathaus

Seit 1983 hat sich die Friedrich-Weinhagen-Stiftung zur Aufgabe gemacht, regionale Kunst zu fördern. Aus Mitteln der Stiftung wurden 2013 insgesamt 17 Grafiken, Fotografien, Zeichnungen und Gemälde der Jahresausstellung des Bundes Bildender Künstler (BBK) zum Thema „Paarungen“ gekauft. Vom 8. April bis 17. Mai werden diese Neuerwerbungen erstmalig im Hildesheimer Rathaus, Markt 1, Galerie, gezeigt. Die Ausstellungseröffnung mit Bürgermeister Ekkehard Palandt findet am Dienstag, 8. April, 17 Uhr, auf der Empore des Historischen Rathauses statt. Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen!

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar