Hildesheim

Fahrbahnsanierung Teilstück Münchewiese

Die Fahrbahndeckschicht des nördlichen Ampelstauraums der Münchewiese wird in südlicher Richtung auf einer Länge von etwa 60 Meter saniert. Die vorhandene Deckschicht wird abgefräst und durch eine neue aus Asphaltbeton ersetzt. Die Arbeiten beginnen am Montag, 1. Juli, und sollen voraussichtlich am 5. Juli beendet werden. Die östlichen Fahrspuren der nördlichen Münchewiese werden im ersten Bauabschnitt ab Ampel in südliche Richtung auf einer Länge von etwa 60 m gesperrt. Der Verkehr kann während dieser Zeit auf den beiden westlichen Fahrspuren auf jeweils einer Fahrspur gegenläufig fließen. Nach Fertigstellung der östlichen Fahrspuren wird im zweiten Bauabschnitt der Verkehr auf den fertig gestellten östlichen zwei Fahrspuren auf jeweils einer Fahrspur gegenläufig fließen. Mit Verkehrsbehinderungen ist während der gesamten Bauzeit zu rechnen. Ortskundige sollten den Bereich umfahren.

 

Quelle: E-Mail, Stadt Hildesheim

Bildquelle: pexels.com, Kai Pilger

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close