Hildesheim

Gefahrbaumfällungen am Steinberg

Am Waldrand des Steinbergs, in direkter Nachbarschaft zum Parkplatz Ulmenweg 41, wurden etwa 40 Bergahornbäume identifiziert, die durch eine Infektion mit der Rußrindenkrankheit schon abgestorben oder stark geschädigt sind. „Bei der Krankheit handelt es sich um einen holzzerstörenden Pilz, der die Bruchsicherheit schnell herabsetzt und dessen Pilzsporen in einem erheblichen Maß gesundheitsgefährdend sind“, erklärt Ralf Severith (Stadt Hildesheim, Baumkontrolle). Die betroffenen Bäume müssen in der nächsten Woche leider gefällt werden. Bis zur Fertigstellung der Arbeiten bleibt der Parkplatz neben der Tennishalle am Ulmenweg voll gesperrt.

 

Quelle: E-Mail, Stadt Hildesheim

Bildquelle: pexels.com, Kai Pilger

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close