Hildesheim

Glocken des Hildesheimer Doms läuten für Notre-Dame de Paris

Ein Zeichen der Verbundenheit

Glocken des Hildesheimer Doms läuten für Notre-Dame de Paris

Mit einem 15-minütigen Läuten bringen heute die Domkirchen in Deutschland ihre Verbundenheit mit der durch einen Brand zerstörten Kirche Notre Dame in Paris zum Ausdruck. Auch die Glocken des Hildesheimer Domes läuten von 12 bis 12.15 Uhr.

Mit Entsetzen ist der verheerende Brand von Notre-Dame de Paris auch im Bistum aufgenommen worden. „Die Zerstörung dieser wunderschönen Kathedrale mitten in Paris, erfüllt uns alle mit Trauer und Bitterkeit. Umso mehr wollen wir mit allen Menschen, die von dieser schrecklichen Zerstörung betroffen sind, betend und im Gedenken verbunden sein“, sagt Weihbischof und Domdechant Heinz-Günter Bongartz.

Als Ausdruck dieser Solidarität läutet auch die Glocken des Hildesheimer Doms gemeinsam mit vielen Domen und Kathedralen in Deutschland und in ganz Europa am heutigen Dienstag von 12 bis 12.15 Uhr.

 

Quelle: E-Mail, Stadt Hildesheim

Bildquelle: pexels.com, Kai Pilger

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close