Hildesheim

Wildgatter: Baumfällungen wegen Borkenkäferbefalls

Im Damwildgehege des Wildgatters müssen ab der nächsten Woche leider etwa 35 Fichten gefällt werden, die nicht mehr standsicher sind. Die Bäume leiden unter einem massiven Borkenkäferbefall, der derzeit ein landesweites Problem ist. Die Tiere schädigen die Leitungsbahnen der Bäume so sehr, dass diese morsch werden. Die extreme Trockenheit in diesem Jahr hat dazu ihr Übriges getan, sodass die Fällungen, die mit Blick auf die Verkehrssicherheit auf angrenzenden Wegen sowie die Tiere des Wildgatters und ihre Gehege alternativlos sind. Als Ersatzpflanzungen sind zunächst Hybridpappeln vorgesehen, die sehr schnell aufwachsen, später auch Eichen und andere Baumarten.

 

Quelle: E-Mail, Stadt Hildesheim

Quelle Bild: pexels.com, Kai Pilger

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close