Kultur

Dommuseum bietet Ferienprogramm für Kinder an

Ferienspaß im Dommuseum:

Am kommenden Donnerstag, 11. Oktober 2018, geht es ab 14 Uhr beim Kinderferienprogramm im Dommuseum Hildesheim um kostbare Stoffe und Reliquienbeutel. Kinder ab acht Jahren können die Ausstellung erkunden und sich auf die Suche nach den edlen Stoffen machen, die es dort zu entdecken gibt. Darunter sind zum Beispiel Gewänder aus orientalischer Seide mit kunstvollen Mustern und exotischen Tieren. Die Jungen und Mädchen stellen selbst einen Beutel aus Seide für einen kleinen Schatz her. Die Teilnahmegebühr beträgt vier Euro. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um eine Anmeldung bei der Dom-Information unter Telefon (05121) 307 770 gebeten.

Das Dommuseum Hildesheim in Kürze:

Das Dommuseum Hildesheim beherbergt den Domschatz, der zu den bedeutendsten und besterhaltenen mittelalterlichen Schatzsammlungen der Welt zählt. Gemeinsam mit dem Hildesheimer Dom ist der Domschatz Teil des UNESCO-Welterbes. Im Zuge der Sanierung der Bischofskirche war das Museum fünf Jahre lang geschlossen. Seit der Wiedereröffnung im April 2015 verfügt es über deutlich mehr Raum, um den Domschatz und zahlreiche weitere Exponate aus seinem Bestand in einer Dauerausstellung und in wechselnden Sonderausstellungen öffentlich zugänglich zu machen. Auch Werke zeitgenössischer Künstler werden nun präsentiert.

Bischöfliche Pressestelle Hildesheim
Domhof 24
31134 Hildesheim

Tel. (05121) 307-822
Fax (05121) 307-821
Mail presse@bistum-hildesheim.de

 

Quelle Bild: pexels.com, Joan Jesus

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close