Polizei

POL-HI: Alkoholisiert mit Pkw-Anhänger-Gespann unterwegs

Hildesheim – Am 25.11.2018, gegen 13:45 Uhr wurde in
der Hafenstraße in Hildesheim ein Pkw-Anhänger-Gespann kontrolliert.
Dabei stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer alkoholisiert und
der Anhänger zu schwer war.

Ein Beamter des Hildesheimer Streifendienstes stellte am
25.11.2018 im Lerchenkamp in Hildesheim einen Skoda Yeti samt
Anhänger fest, der in Richtung Mastbergstraße unterwegs war. Zwischen
dem Gespann und dem Streifenwagen befanden sich dabei noch zwei
weitere Fahrzeuge. Für den Beamten hatte es den Anschein, als ob der
Pkw seine Geschwindigkeit erhöhte und versuchte Distanz aufzubauen.
In der Hafenstraße wurde der 60-jährige Fahrzeugführer aus Gifhorn
einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei ergab ein durchgeführter
Atemalkoholtest einen Wert von über zwei Promille.

Der Mann wurde zur Wache in die Schützenwiese verbracht, wo ihm
durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Führerschein
wurde sichergestellt.

Im Anhänger transportierte der Mann Brennholz. Eine Überprüfung
ergab, dass der Anhänger um ca. 1.000 kg überladen war. Außer einer
Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr kommt auf den 60-jährigen eine
weitere Anzeige wegen Überladung hinzu.

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close