Polizei

POL-HI: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

Hildesheim – Am 30.11.2018, gegen 17:40 Uhr ereignete
sich auf der Alfelder Straße in Hildesheim ein Verkehrsunfall
zwischen einem Pkw und einem Motorroller. Die 60-jährige
Rollerfahrerin stürzte dabei und verletzte sich leicht.

Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhren die Unfallbeteiligten
die Alfelder Straße Richtung Ochtersum. Dabei befuhr die 60-jährige
Hildesheimerin mit ihrem Motorroller den rechten Fahrstreifen. Ein
41-jähriger BMW-Fahrer aus Hildesheim befand sich auf dem linken
Fahrstreifen.

In Höhe der Einmündung zur Straße An der Innerste Au musste der
BMW anhalten, da das vor ihm befindliche Fahrzeug nach links abbiegen
wollte. Der BMW wechselte vom linken auf den rechten Fahrstreifen und
es kam zu einem Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei die 60-jährige
stürzte.

Allerdings machten die Beteiligten zum Fahrstreifenwechsel
unterschiedliche Angaben. Aus diesem Grund suchen die Ermittler des
7. Fachkommissariats nun Zeugen, die den Unfall möglicherweise
beobachtet haben.

Diese werden gebeten sich bei der Polizei Hildesheim unter der Nr.
05121/939-115 zu melden.

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close