Polizei

POL-HI: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

Hildesheim – Bad Salzdetfurth, Polizeikommissariat

Am heutigen Dienstag, den 05.03.2019, kam es im Holler Ortsteil
Sottrum, zu einem Verkehrsunfall. Die Polizei vermutet, dass der
Unfallfahrer die Ziegeleistraße aus Richtung Holle kommend weiter in
Richtung Henneckenrode befuhr. In einer Linkskurve geriet das
Fahrzeug dann, aus bisher ungeklärter Ursache, nach Rechts von der
Fahrbahn ab. Hier geriet das Fahrzeug zunächst auf eine Grünflache,
prallte dann gegen den Zaunpfahl eines Elektrozaunes und prallte
schließlich im Anschluß noch gegen die Hauswand des Grundstückes
„Ziegeleistraße 4“. Hier entstand ein Schaden von ca. 5.000,- Euro.
Im Anschluß entfernte sich der Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug,
nachdem noch abgefallene Fahrzeugteile aufgesammelt wurden, vom
Unfallort. Der 61-jährige Geschädigte gab an, dass die Unfallzeit
zwischen 10:30 Uhr und 14:00 Uhr, des heutigen Tages liegen müsse.
Die Polizei ermittelt wegen einer Verkehrsunfallflucht und bittet
Zeugen die sachdienliche Hinweise zu dem Fahrzeug oder etwaigen
Personen geben können, sich dei dem Polizeikommissariat in Bad
Salzdetfurth, unter der Telefonnummer: 05063/901-0, zu melden.

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close