Polizei

POL-HI: Ziviles Fahrzeug der Polizei während Einsatz zerkratzt

Hildesheim – Am Freitag, dem 07.12.2018, zwischen 20:55 Uhr und 22:00 Uhr,
wurde in der Straße Stadtfeld in Hildesheim ein ziviler Streifenwagen
der Hildesheimer Polizei zerkratzt. Die Beamten befanden sich während
dieser Zeit bei der Aufnahme eines Wohnungseinbruches.

Unbekannte Täter zerkratzten die Motorhaube und die Schiebetür
eines zivilen VW Busses. Dabei wurde u.a. die Zahl 35 sowohl in die
Motorhaube als auch in die Tür geritzt. Der entstandene Schaden wird
auf mindestens 500 Euro geschätzt.

Die Beamten befanden sich während der Tatzeit bei der Aufnahme
eines Wohnungseinbruches in der o.a. Straße. Dieser ereignete sich in
der Zeit zwischen 17:30 Uhr und 19:30 Uhr. Unbekannte Täter stiegen
dabei auf den Balkon einer Wohnung im Erdgeschoss eines
Mehrfamilienhauses und öffneten die Balkontür gewaltsam. Im Anschluss
wurde die Wohnung nach Diebesgut durchsucht. Es wurden
Schmuckgegenstände gestohlen.

Sachdienliche Hinweise zu beiden Taten nimmt die Polizei
Hildesheim unter der Nr. 05121/939-115 entgegen.

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close