Polizei

Polizei Hildesheim: Mehrere Einbrüche und Versuche in der Hildesheimer Innenstadt

Hildesheim – In dem Zeitraum vom 02.10.18 bis zum 05.10.2018
kam es zu mehreren Einbruchsversuchen und erfolgreichen Taten.

Im Zeitraum 02.10.18, 18:15 Uhr und 04.10.18, 09:30 Uhr wurde
versucht in ein E-Zigarettengeschäft in der Dammstraße in Hildesheim
einzubrechen. Die Täter versuchten vergeblich sich gewaltsam Zugang
zum Geschäft durch die Eingangstür zu verschaffen, aber dies
misslang. Durch die Tat wurde die Eingangstür des Ladens beschädigt.

Zwischen dem 03.10.2018, 20:00 Uhr und 04.10.2018, 07:00 Uhr kam
es zu einem Einbruch in ein Eiscafe in der Rathausstraße in
Hildesheim. Dort wurde ebenfalls die Eingangstür angegangen. Im
Inneren wurden das Geschäft durchsucht und es konnte Bargeld in Höhe
von mehreren hundert Euro entwendet werden.

Des Weiteren kam es zu einem Einbruchsversuch in ein
Friseurgeschäft in der Bernwardstraße. Auch dort wurde gewaltsam
versucht über ein Fenster in das Geschäft zu gelangen. Als
Tatzeitraum wurde hier der 04.10.2018, 18:45 Uhr bis zum 05.10.2018,
08:30 Uhr angegeben. Da dies misslang, ließen die Täter von ihrem
Vorhaben ab und flüchteten unerkannt.

Ebenfalls in der Bernwardstraße in Hildesheim, wurde zwischen dem
04.10.2018, 17:00 Uhr und 05.10.2018, 07:15 Uhr in ein
Geschäftsgebäude eingebrochen. Nach dem gewaltsamen Öffnen einer
Außentür, wurden die Räumlichkeiten von den unbekannten Tätern
durchsucht. Die Diebe stahlen dabei drei Beamer, sowie Bargeld aus
einer Kasse.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Hildesheim unter der Nr.
05121/939-115 entgegen.

 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ronny Bauer, Polizeioberkommissar
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close